Zwischen flüsternd und dem Trubel der Welt  

Ein autodidaktischer Künstler

Als Anthropologe verbrachte ich Zeit damit, die Bedeutung der Welt zu verstehen. Die Treffen und Ausflüge gaben mir sicherlich einen Einblick.

Aber due Erde une das Universum, die lebendige Welt, besonders die Menschen, bleiben und werden ein unendliches, schöne und geheimnisvolles Rätsel bleiben. 

Imaginäre Kalligraphie

Heute, meine Perspektive änderte sich. Die Fragen sind der Schöpfung gewichen.
Nach meiner Rückkehr von einer Reise rutschte mir eine Feder unter die Finger. Ich fange Flüstern, Geplapper, Geräusche, trubel der welt ein und interpretiere sie in Bildern. Mein Ansatz besteht daher darin, das Geheimnisvolle in ein sensibles und ästhetisches Werk zu verwandeln.

Das unmögliche Lesen lädt zur Meditation ein

Auf den ersten Blick hat man das Gefühl, vertraute oder fremde Schriftstücke zu erkennen. Bei näherer Betrachtung ist das Land imaginär. Die unmögliche, seltsame Schreiblektüre wird zu einer Unterstützung für die Inspiration der Zuschauer, die sich von der Phantasie tragen lassen können.

 

Künstlerische Erkundung

Ich zeichne und male wie ein Entdecker und mische Techniken, die viele Überraschungen bereit halten. Ich nehme mir die Zeit, meine eigenen Protokolle zu entwickeln, bestimmte Objekte zu entführen und meine eigenen maßgeschneiderten Arbeitswerkzeuge zu entwickeln. Besonders gerne arbeite ich mit farbigen Tinten und zeichne mit einem Stift. Ich mache auch Siebdrucke, Collagen, grafische Motive für den Textildruck.

Eine Einladung zur Reise/h3>

Ich finde Inspiration in der inneren Ruhe, werden meine Emotionsquellen variiert und beleuchtet: die Mineralien- und Pflanzenwelt, die unendlich großen und kleinen, die osmanischen Miniaturen, afrikanische und japanische Textilien, die Farben der indischen Inseln und Saris, das mediterrane Licht, die Kunst Rajasthans, Persiens und der Etrusker, der dekorative Geist der Roaring Twenties…. Ich bin auch sensibel für Musik: Jazz, Swing, Soul…, der Groove, der mich bei meiner kreativen Tätigkeit im Hintergrund begleitet. 

Menschliches Abenteuer

Ich schätze die Synergien mit Künstlern und Handwerkern und die Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschiedenen Bereichen: Sozial, assoziativ, Therapeut, Ladenbesitzer, Unternehmer, usw.
Diese Treffen führen oft zu spannenden und überraschenden Projekten !